Schlafentzug und die Wirtschaft

Einer neuen Studie zufolge kostet Schlafmangel die britische Wirtschaft jährlich 40 Milliarden Pfund. Die wirtschaftlichen Kosten des Schlafmangels werden anhand der verlorenen Arbeitstage gemessen, und das Vereinigte Königreich liegt nach den USA, Deutschland und Japan an vierter Stelle. In den USA belaufen sich die Kosten auf umgerechnet 326 Mrd. GBP pro Jahr.

Die Wirtschaft könnte nicht nur ohne die verlorenen Tage besser dastehen, sondern Arbeitnehmer, die mehr Schlaf bekommen, sind auch produktiver und kreativer und könnten einen noch größeren Beitrag leisten.

Schlafmangel führt zu Reizbarkeit, Konzentrationsschwäche und täglicher Unfallanfälligkeit. Es gibt auch längerfristige Probleme. Unser Körper braucht Schlaf, um zu heilen und sich zu erholen, und Schlafmangel kann zu Fettleibigkeit, Diabetes, Stress, Depressionen und Herz-Kreislauf-Erkrankungen führen.

Aber es ist die Arbeit, die einen Großteil der Schlafprobleme verursacht. Mobiltelefone halten uns "always on" und mit dem Büro verbunden, mit E-Mails und Anrufen bis in die Nacht, an Wochenenden und im Urlaub. Längere Arbeitszeiten bedeuten, dass weniger Zeit für Hobbys und Entspannung bleibt. Stress und Sorgen um die Arbeit können uns bis spät in die Nacht wachhalten oder ablenken.

Für viele Menschen ist diese Ablenkung ihr Mobiltelefon, und das ist ein weiteres Problem. Die Licht von Mobiltelefonbildschirmen stört den zirkadianen Rhythmus, was das Einschlafen erschwert und die Qualität des Schlafs verschlechtert. Der Grund dafür ist, dass der zirkadiane Rhythmus auf die Sonne abgestimmt ist, ebenso wie das blaue Licht, das unsere Telefone aussenden. Indem sie das Sonnenlicht imitieren, gaukeln unsere Telefonbildschirme unserem Körper vor, dass es noch Tag ist und wir wach sein sollten, was das Einschlafen erheblich erschwert.

WaveWall Schlaf und die neue WaveWall Schlafglas sind Bildschirmschoner mit Blaulichtfilterung, die das schädliche blaue Licht von Handybildschirmen abhalten und den schädlichen Schlafentzug verhindern.

Haben Sie Schwierigkeiten, nachts zu schlafen? Könnte sich das auf Ihre Leistung bei der Arbeit auswirken?

Teilen Sie Ihre Meinung in den Kommentaren unten mit!

13 erhalten völlig kostenlos wie Sie Ihre EMF-Belastung noch heute verringern können!

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Holen Sie sich noch heute 13 kostenlose Möglichkeiten, Ihre EMF-Belastung zu verringern!