Ihr Telefon kann Ihre Spermienzahl beeinträchtigen

Zahlreiche aktuelle Studien und Experimente haben ergeben, dass die ständige Nutzung von Mobiltelefonen der reproduktiven Gesundheit von Männern schaden kann. Während mögliche Verbindungen zu Tumoren und Hirntumoren schon seit langem ein Grund zur Besorgnis über die Nutzung von Mobiltelefonen sind, hat die verminderte Lebensfähigkeit der Spermien ist ein relativ neues Thema und in der breiten Bevölkerung nicht sehr bekannt.

Ihr Mobiltelefon kann Ihre Spermien schädigen!

Ob es nun allgemein bekannt ist oder nicht, die wissenschaftliche Gemeinschaft ist mehr und mehr von dem Zusammenhang zwischen den elektromagnetischen Strahlungsfeldern von Mobiltelefonen und der Beeinträchtigung der reproduktiven Gesundheit überzeugt. Tests an Ratten und Kaninchen an verschiedenen Universitäten in der ganzen Welt haben eine positive Korrelation zwischen den beiden Themen ergeben, und jetzt werden auch Studien an Menschen durchgeführt.

Obwohl der Zusammenhang immer deutlicher zu werden scheint, gibt es Vorsichtsmaßnahmen, die Männer bei ihrer Handynutzung ergreifen können, um den Schaden zu minimieren. Es gibt zahlreiche Geräte und Techniken, die Männer nutzen können, um schützen ihre Spermien, auch wenn sie nicht umhin können, ständig mit ihren Handys zu telefonieren.

Hier sind einige der Möglichkeiten:

  1. Halten Sie Ihr Telefon von Ihrem Körper fern:

Das ist eine Selbstverständlichkeit. Wann immer es möglich ist, können Sie Ihr Mobiltelefon von Ihrem Körper fernhalten. Vor allem, wenn Sie zu Hause oder bei der Arbeit sind, können Sie die Lautstärke Ihres Telefons aufgedreht lassen, damit Sie Benachrichtigungen erhalten; lassen Sie das Telefon in einem anderen Raum oder auf einem Tisch auf der anderen Seite des Zimmers liegen. Es ist wichtig, das Handy vom Körper fernzuhalten, um sich vor Schäden zu schützen.

  1.  Verwenden Sie eine Anti-Strahlungs-Telefonhülle:

Es gibt Geräte zu kaufen, die tatsächlich blockieren EMF die von Mobiltelefonen ausgestrahlt werden. Es gibt verschiedene Modelle, darunter einige, die nur eine Seite des Telefons blockieren (z. B. WaveWall), und andere, die die Wellen von allen Seiten blockieren. Der Nachteil dieser Technik der Blockierung der Strahlung von allen Seiten ist, dass es bedeutet, dass, wenn in der Tasche Ihr Telefon wird kein Signal haben (und kann daher nicht funktionieren) und es wird auch Ihre Batterie aufgrund der Tatsache, dass, wenn Ihr Telefon hat kein Signal es effektiv erhöht die Stärke der Antenne, um zu versuchen, um Signal!

  1.  Tragen Sie Ihr Handy nicht an der Hüfte:

Viele Männer entscheiden sich dafür, ihr Handy in der Hosentasche zu tragen, wenn sie unterwegs sind. Wenn Sie keine der oben erwähnten Handyhüllen kaufen, wäre es besser, das Handy in der vorderen Hemdtasche zu tragen oder es auszuschalten, während Sie sich von Ort zu Ort bewegen. Auswirkungen von Handys auf Lebensfähigkeit der Spermien sind aufgrund der Art und Weise, wie Männer ihre Handys aufbewahren, ein großes Problem. Ändern Sie die Art und Weise, wie Sie es aufbewahren, und schützen Sie sich.

Denken Sie daran, dass Mobiltelefone in der Tat eine relativ neue Erfindung sind, und dass alle damit verbundenen Risiken noch nicht genau bekannt sind. Auch wenn Sie vielleicht noch nicht viel über das Thema Handys und SpermienzahlDer Grund dafür ist, dass wir noch am Anfang des Experiments der Handynutzung stehen. Seien Sie der Zeit voraus und fangen Sie sofort an, über diese Probleme nachzudenken.

13 erhalten völlig kostenlos wie Sie Ihre EMF-Belastung noch heute verringern können!

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Holen Sie sich noch heute 13 kostenlose Möglichkeiten, Ihre EMF-Belastung zu verringern!