Handys sind die neuen Kameras

Unsere Telefone sind ein All-in-One-Gerät für alles, was wir brauchen. Sie haben unsere Uhren einschließlich Wecker und Timer, unsere Kalender, alle unsere sozialen Verbindungen, unsere Bankgeschäfte, Netzwerke, Fernsehen, Musik-Player und Radio, Textverarbeitung, Arbeitsprogramme und andere Unterhaltungsbedürfnisse.

Mobiltelefone haben auch die Digitalkameras, die in der Geschichte der Fotografie noch sehr jung sind, schnell überholt. Die Handykameras sind in den letzten Jahren immer leistungsfähiger geworden und haben eine bessere Auflösung. Mit Instagram und Snapchat ist das Fotografieren mit unseren Handys zu einem großen Geschäft geworden. Auf unseren Handys ist es einfacher, Filter zu verwenden und unsere Bilder sofort hochzuladen, als mit den meisten Kameras.

Sogar professionelle Fotografen machen mit, und es gibt einen Boom bei der Verwendung von Handys, um künstlerische Fotos und Straßenfotografie zu machen. Und natürlich knipsen Feinschmecker jede Mahlzeit, um köstliche Galerien zu veröffentlichen.

Das ist ein weiterer Grund, warum wir unsere Telefone gerne griffbereit haben. Wir wollen nicht verpassen, ein Foto oder ein Video von einem wichtigen oder lustigen Moment aufzunehmen.

Es ist jedoch nachteilig, ständig genügend Handys in Reichweite zu haben. Manche Menschen entwickeln eine Handy-Sucht oder leiden unter Angstzuständen, weil sie ständig ihr Telefon benutzen, um soziale Medien zu checken.

Und wir setzen uns den elektromagnetischen Frequenzen aus, die unsere Telefone verwenden. Dieses Feld elektromagnetischer Strahlung reicht etwa 15 cm von unseren Telefonen entfernt. Genau wie andere Formen von elektromagnetischen Frequenzen - Radiowellen und Röntgenstrahlen - kann es den Körper durchdringen. Und genau wie Röntgenstrahlen kann sie den Körper schädigen, wenn sie das tut.

Elektromagnetische Strahlung schädigt Zellen und DNA im Körper und kann zu Tumoren, Krebs und männlicher Unfruchtbarkeit führen. Es gibt immer mehr Studien, die zeigen, welchen Schaden Mobilfunkstrahlung im Körper anrichten kann. Männliche Unfruchtbarkeit ist weltweit ein wachsendes Problem und Mobilfunkstrahlung schädigt nachweislich die DNA der Spermien, schwächt sie, verringert ihre Anzahl und reduziert den Testosteronspiegel. - Dies alles führt zu Unfruchtbarkeit und Zeugungsunfähigkeit.

Aber wir können immer noch Fotos mit unseren Handys schießen und sie als Kommunikations- und Unterhaltungsgeräte nutzen. WaveWall's Strahlenschutzgehäuse und -hüllen blockieren 85% der Handystrahlung, die den Körper erreicht. Sie können Ihr Telefon weiterhin normal benutzen - einschließlich der Kamera - und sind geschützt vor schädliche Handystrahlung.

Machen Sie viele Fotos mit Ihrem Handy? 

Teilen Sie Ihre Meinung in den Kommentaren unten mit!

13 erhalten völlig kostenlos wie Sie Ihre EMF-Belastung noch heute verringern können!

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Holen Sie sich noch heute 13 kostenlose Möglichkeiten, Ihre EMF-Belastung zu verringern!