Eine Frage der Produktivität

Das Jahr 2016 ist nur noch wenige Wochen entfernt, und neue Jahresvorsätze stehen vor der Tür. Die meisten Menschen wünschen sich, dass das neue Jahr voller Erfolg, denkwürdiger Momente und genutzter Chancen ist. Aber es gibt viele widersprüchliche Botschaften darüber, wie man das alles erreichen kann.

Auf der einen Seite hören wir ständig Geschichten von superproduktiven Menschen, die bis tief in die Nacht arbeiten und einen minutiös optimierten Lebensstil führen. Dass Achtzehn-Stunden-Tage der Weg sind, um wahrgenommen zu werden und im Leben weiterzukommen. Dass Schlaf eine Verschwendung ist und ein nettes Wochenende zum Ausschlafen nicht in Frage kommt.

Andererseits plädieren Ärzte und Wissenschaftler für eine gute Nachtruhe, die uns wacher macht und allen möglichen Krankheiten und Beschwerden vorbeugt. Es gibt Studien, die besagen, dass durch Multitasking nichts schneller erledigt werden kann und dass Ruhe und Entspannung, Tagträumen und Nickerchen uns konzentrierter und energiegeladener machen und alle möglichen kreativen Vorteile mit sich bringen.

Wie lautet also die Antwort?

Eine Antwort ist, dass es keine universal Lösung. Unterschiedliche Menschen haben unterschiedliche Ansprüche und Ziele. Der Lebensstil eines Einzelnen passt nicht zu jedem. Ein wenig Experimentieren mit Ihrer Routine, Abwechslung und das Ausprobieren neuer Ansätze sollte Ihnen helfen, ein Gefühl dafür zu bekommen, was für Sie funktioniert.

Sowohl die Produktivitätsmeister als auch die Ärzte sind sich einig, dass es in der modernen Welt viel Ablenkung gibt. Jede Woche können Stunden im schwarzen Loch der sozialen Medien oder beim Zappen vor dem Fernseher verloren gehen. Diese Zeit ist weder produktiv noch besonders entspannend, und wenn Sie spätabends auf Ihrem Handy im Internet surfen, sind Sie Ihre Chancen auf eine gute Erholung vermindern selbst wenn Sie endlich abschalten und versuchen, einzuschlafen.

Wenn Sie sich Gedanken darüber machen, wie Sie ein ausgeglicheneres, produktiveres Jahr erreichen können, werden Sie alle Ihre Ziele erreichen und Ihre hart verdiente zusätzliche Zeit richtig genießen können. Ob Sie diese Zeit geschäftlich oder in der Freizeit verbringen, bleibt Ihnen überlassen.

Was sind Ihre besten Produktivitätstipps?

Wie wollen Sie Ihre Ziele im Jahr 2016 erreichen?

Teilen Sie uns Ihre Meinung im Kommentarfeld unten mit!

13 erhalten völlig kostenlos wie Sie Ihre EMF-Belastung noch heute verringern können!

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Holen Sie sich noch heute 13 kostenlose Möglichkeiten, Ihre EMF-Belastung zu verringern!